Katharina Hilberg's Aufwachsen in der Mediengesellschaft für Jugendliche: PDF

By Katharina Hilberg

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Pädagogik - Medienpädagogik, be aware: 1, Philipps-Universität Marburg, Sprache: Deutsch, summary: Die neuen Medien haben sich nicht nur die letzten Jahrzehnte enorm ausgedehnt, sondern sind inzwischen zu einem wichtigen Bestandteil unseres Lebens geworden und aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Jugendliche wachsen in der heutigen Zeit in einer medienprägten Umwelt auf, mit der sie sich auseinandersetzen und die komplexen Anforderungen bewältigen müssen. Daher kann guy nicht nur von einer Wissens- und Mediengesellschaft, sondern auch von einer Medien-Jugend sprechen. Die meisten Jugendlichen besitzen heute zahlreiche und vielfältige Medien, mit denen sie flexibel, virtuos und souverän umzugehen verstehen und die selbstverständlich zu ihrem Lebensalltag gehören. Dabei nutzen sie die Medien zu Freizeit- und Bildungszwecken. Nicht nur dadurch, dass die Medien allgegenwärtig sind, sondern auch durch die stetige Weiterent wicklung der Kommunikations - und Informationstechnologien, kommt den Medien in unserem Alltag eine wachsende Bedeutung zu. Folglich haben sie einen gravierenden Einfluss auf unsere Meinungen, Verhaltensweisen und unseren Alltag, gerade von Kindern und Jugendlichen. Es steht fest, dass Jugendliche nicht nur sehr neugierig, sondern auch sehr experimentierfreudig sind und daher schon früh Erfahrungen mit Medien sammeln. Medien wie das net üben eine große Faszination auf Jugendliche aus. Daher ist es nicht verwunderlich, dass viele Jugendliche Zugang zu einem machine mit Inter-netanschluss zu haben. Je einfacher ein machine mit Inter internet für Jugendliche zugänglich ist, desto eher gewöhnen sie sich die daran, dass die Inhalte jederzeit verfügbar sind. Hierzu zäh-len auch Inhalte, die nicht für ihr modify geeignet sind. In der Medienforschung wird das The-ma Mediensozialisation kritisch diskutiert, gerade inwie weit Medieninhalte die Betrachter (ihre Verhaltensweisen und ihr Denken) beeinflussen.

Show description

Read or Download Aufwachsen in der Mediengesellschaft für Jugendliche: Medien als Sozialisationsinstanzen (German Edition) PDF

Similar society & social sciences in german books

Ronald Gebauer's Arbeit gegen Armut: Grundlagen, historische Genese und PDF

Es wird immer wieder behauptet, dass sich Sozialleistungsempfänger wegen mangelnder Lohnanreize gegen die Aufnahme von Arbeit entscheiden und damit dauerhaft in Armut verbleiben (Armutsfallentheorem). Sozialpolitische Reformen setzen aufgrund dieser Befürchtungen zunehmend auf "Arbeit gegen Armut". Ronald Gebauer untersucht in einem ersten Schritt historisch-soziologisch die Auffassung, dass Arbeit der Schlüssel zur Lösung des Armutsproblems in modernen Gesellschaften ist.

Get Weiblichkeit als eine eigene Kulturform (German Edition) PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Soziologie - Familie, Frauen, Männer, Sexualität, Geschlechter, notice: 1,7, Technische Universität Berlin, Sprache: Deutsch, summary: Dieser Arbeit liegt zum einen der textual content „Weiblichkeit als Kulturform“ - Zur Codierung der Geschlechter in der Moderne“ (1989) von Claudia Honegger zu Grunde, sowie eine Darstellung von Dorothy Ross (1998) über Jane Addams Auseinandersetzung mit dem „häuslichen Feminismus“ um 1900.

Get Ohnmacht der Helfer: Reaktionen erster Ansprechpartner nach PDF

Das Verbalisieren erlebter sexueller Gewalt stellt für die Opfer eine stark belastende scenario dar. Aus diesem Grund wählen sie als Gesprächspartner oft Menschen, von denen sie sich Schutz, Beistand und emotionale Wärme erhoffen. Doch wehe, wenn die Helfer dem Opfer zu nahe stehen. .. Monika Schwarz untersucht zum ersten Mal Reaktionen auf erlebte sexuelle Gewalt mittels einer anonymen Opferbefragung.

Get Prüfungen - kein Problem!: Bewältigung von Prüfungsangst - PDF

Ein fundierter, allgemein verständlicher und praxisnaher Ratgeber, äußerst hilfreich bei der Vorbereitung, Durchführung und Bewältigung von Prüfungen. Gerade in Ausbildungssituationen entstehen oft Probleme bei der Vorbereitung, Durchführung und Bewältigung von Prüfungen. Anschaulich wird beschrieben, wie pressure und Prüfungsangst, Motivations-, Konzentrations-, Lern- und Erinnerungsschwierigkeiten vermieden und abgebaut werden können.

Additional resources for Aufwachsen in der Mediengesellschaft für Jugendliche: Medien als Sozialisationsinstanzen (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Aufwachsen in der Mediengesellschaft für Jugendliche: Medien als Sozialisationsinstanzen (German Edition) by Katharina Hilberg


by Kenneth
4.5

Rated 4.35 of 5 – based on 42 votes